Historie

Köhler

„Wenn bei Ihrem Wagen ein Teil nicht mehr mitspielt: wechseln Sie es einfach aus!“. Durchaus charmanter Slogan, wie ich finde.

eintrag310510_sb

Spieglein, Spieglein …

tour290510_sb

Freitags-Tour

Diesmal mit Snake Bite. Wenigstens war die Umgebung schön.

tour280510_sb

Kein 42er am Madone

Man mag es kaum glauben, aber wie ich heute erfahren musste, ist mein Madone tatsächlich nicht mit einem 42er Kettenblatt kompatibel. Sehr ärgerlich.

42er270510_sb

Haus Müngsten

Kaum zu glauben, dass diese Baustelle am Sonntag 15.000 Besucher angelockt haben soll.

tour260510_sb

tour260510_2_sb

Kreisverkehr Habenichts

tour250510_sb

Freitags-Tour

tour210510_sb
Lebt gefährlich: Um ein Haar hätte es dieser sympathische Nager nicht mehr lebend auf dieses Foto geschafft

tour210510_2_sb
Auftanken in Glüder: War auch schon ewig nicht mehr nötig

Lieblingsschlagloch …

… im Bergischen. Das da hinten ist gemeint, nicht das da vorne.

tour200510_sb

Ganz miese Nummer, …

… dieser Mai. Zumindest in Sachen Wetter. Seit Tagen spule ich uninspiriert meine Kilometer mit Wintermontur und Winterrad ab. Meine Güte, wir haben Mai … MAI!!!

tour130510_sb

Hier bitte nicht!

tour110510_sb

Two weeks ago

Zwei Wochen ist es nun her, als ich an Speedplay Inc. mit der Bitte herangetreten bin, eine kostengünstige Lösung für die gebrochene Feder des rechten Cleats zu finden. „Spare-Part“ ist bzw. war das Stichwort. Bis heute habe ich leider keine Antwort erhalten. Und ich wäre mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn da noch was kommen sollte. Was also tun? Beleidigt sein und das Pedalsystem an drei Rädern tauschen? Ich habe mich dann doch dafür entschieden, in neue Cleats zu investieren. Die nächsten 25.000 km sollte damit wieder Ruhe sein.

speedplay_neu_300410_sb

Such den Spencer

Dauerregen und 5°C im Mai - und der Quatsch mit dem Selbstauslöser ging auch noch daneben.

tour070510_sb

„Hilgen muß brennen“

tour050510_sb
Warum?

Spencer-Wetter

tour020510_sb
Erster „Einsatz“ für mein neues Regenrad

Starrluftschiff

zeppelin_010510_sb

Monatsstatistik April '10

Im Fahrtenbuch stehen 28 Trainingseinheiten (26 x Straße; 2 x Cyclocross) mit insgesamt 1429,96 km. Das sind 322,08 km mehr als 2009, 648,09 km mehr als 2008 und 1128,96 km mehr als 2007. Von 2003 bis 2006 gab es keine Buchführung.