Historie

Läuft

tour2811_sb

Freitags-Tour

grau_sb
Freitags-Tour: Alles grau

Wetter-Bashing

Gestern noch durchnässt bis auf die Haut, heute wenigstens trocken durchgekommen. Der Wind war allerdings alles andere als angenehm. Trotz Niedrigprofil hat es mich heute das ein oder andere Mal fast vom Rad geholt. Bergab wäre ich wohl rückwarts gefahren, wenn ich das Treten eingestellt hätte. Das ist absolut nicht mein Wetter.

tour2611_sb
Der mehr oder weniger gelungene Versuch, Wind auf einem Foto sichtbar zu machen

They call me Spencer

spencerdecals_sb

spencerdecalsbianchi_sb

spencerdecaltrek_sb

Treibgut

Da hat doch tatsächlich jemand sein altes Kettler Mountainbike mit kompletter 8-fach LX in der Wupper vergessen. Sachen gibt's.

treibgut_sb

Was mache ich eigentlich hier?

Intervalltraining mit Baxter im strömenden Regen. Währenddessen stellt sich dann auch schon mal die Frage, warum man sich das eigentlich antut. Die Antwort gibt's dann im Frühjahr.

tour2411_2_sb

WH-RS20

Oder auch: 250 g gespart. Dank der sympathischen 50%-Aktion des wohl bekanntesten dt. Radsportversands konnte ich mein Regenrad mal eben im Vorbeigehen um 250 g im Laufradbereich erleichtern. Der Vorgänger - ein klassischer LRS mit Rigida-Nova Felgen und Tiagra-Naben - schlug mit unglaublichen 2.100 g zu Buche. Die WH-RS20 bringen hingegen „nur“ 1.850 g auf die Waage. Für ein Regen-/Winterrad durchaus akzeptabel, wie ich finde.

escape2211_sb

Freitags-Tour

Spätestens ab Sonntag sind dann wieder gute Schutzbleche und mentale Stärke gefragt.

tour2011_sb

Endlich wieder Wetter

Heute hätte ich noch stundenlang fahren können. Nach zehn aufeinanderfolgenden Trainingseinheiten mit meinem Regenrad hatte ich heute einiges nachzuholen. Gestoppt hat mich erst die Dämmerung.

tour1911_sb

Baxters Bluemels

Nach vielen halbgaren Lösungen mit diversen Steckschutzblechen haben ich mich nun doch für die feste Variante entschieden. Seit heute verrichten Baxters ausgemusterte Bluemels ihren Dienst an meinem Regenrad.

bbluemels_sb

PRO Raven H2O

Der erste Überschuh, der wirklich wasserdicht ist. Die zahlreichen Regenfahrten der letzten Tage haben mich dazu bewegt, in Sachen Überschuhe nach einigen Flops einen letzten Versuch zu wagen. Diesmal mit Erfolg. Der Raven H2O von PRO hat mich voll überzeugt. Wasserdicht, warm, optisch sehr ansprechend - der ideale Überschuh. Kleines Manko: Er lässt sich relativ mühsam anziehen. Aber das ist zu verschmerzen.

Eine Freitags-Tour mit Baxter gab es auch. 140 Minuten im Dreck gewühlt. Business as usual.

proraven_sb

Regen ohne Ende

Sechs Regenfahrten an zehn Tagen im November - das schlägt aufs Gemüt. Und auch der Verschleiß ist enorm. Bremsbeläge sind generell überbewertet. Man könnte in diesen Tagen auch mit 30er Schmirgelpapier bremsen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der erste Winter-LRS am Ende ist. Die Geräuschkulisse des Antriebs lässt ebenfalls den Schluß zu, dass da wohl noch in diesem Monat nachgebessert werden sollte. Bei den derzeitigen Wetteraussichten steht zu befürchten, dass das ein ziemlich teurer Winter wird.

tour0911_sb

Tristesse

tour0711_sb

Freitags-Tour

Überall Dreck … Die nächsten Monate werden Mensch und Material einiges abverlangen.

tour0611_2_sb

tour0611_sb

Überall Wasser …

Trotz Dauerregen der unschöneren Art wollte ich auch heute nicht auf mein Training verzichten. 123 Minuten habe ich durchgehalten - meine Kleidung hat teilweise leider schon viel früher schlapp gemacht.

tour0511_2_sb

Total abgefahren!

tour0411_sb

Weitblick

tour0311_sb

Winterpokal

Standesgemäßer Auftakt des Winterpokals von RR-News: 130 Minuten Radfahren im Regen für die ersten 8 Punkte. Reicht.

tour0211_sb

Bianchi Via Nirone 7

bvn_sb