Historie
Freitags-Tour

CX-Runde mit Baxter

Sportplatz Höhrath damals und heute - die Pflege wurde zwischenzeitlich eingestellt:

tour090813_sb
2013

sportplatz_hoehrath_2004_sb
2004

tour090813_3_sb
CX-Machines

tour090813_2_sb
Zwei Generationen - fast 20 Jahre liegen zwischen diesen STIs

tour090813_4_sb
Müngstener Brücke mal anders

Freitagstour

tour150411_2_sb
Blumenmeer

Freitagstour

tour080411_sb
Baxter vs. Spencer

Freitagstour …

… und ein künstlerisch wertvoll entsorgter Mountainbikereifen am Wegesrand. Da hatte wohl jemand einen verdammt miesen Tag.

tour010411_sb

Freitagstour

tour250311_sbtour250311_2_sb

Freitagstour

Heute mit einer bösen Überraschung in Form eines verbogenen Dura-Ace-Schaltwerks. Wieso? Weshalb? Warum? Ich habe keine Ahnung. Das Teil ist einfach so abgeraucht.

tour250211

Freitagstour

tour180211_sb

Freitagstour

tour110211_sb
Regenradbattle: Trek vs. Wilier

Freitags-Tour

tour031210_sb
so schön können -4°C sein

Freitags-Tour

tour261110_sb
Immerhin 2,5 Stunden haben Baxter und ich bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt durchgehalten

Freitags-Tour …

… mit ungewohntem Ausblick auf Schloß Burg und Remscheid. Da war wohl „Carmen“ am Werk. Einen handfesten Skandal hat indes Baxter aufgedeckt. Unglaublich, wie rücksichtslose Mountainbiker unsere schönen Wälder zerstören.

tour191110_sb

Freitags-Tour

120 Minuten Radfahren mit Baxter. Viel Wind, viel Regen und viel mentales Training.

eintrag121110_sb
Vom Winde verweht: Neuzugang für meine Regenschirmsammlung

Freitags-Tour

tour051110_sb
Baxter & Spencer

tour051110_2_sb
3 x Hai im Brückenpark zu Müngsten

Freitags-Tour …

… mit der Mutter aller Reifenpannen bei Baxter. Ästhetischer kann man einen Nagel nicht in einem Reifen versenken.

tour291010_sb

Freitags-Tour

tour221010_sb
endlich mal wieder standesgemäß mit dem Querrad

Freitags-Tour

tour151010_sb

Freitags-Tour

Ab sofort wird zurückfotografiert …

tour081010_sb_1tour081010_sb_2

Freitags-Tour

tour011010_sb
Herbstwald

tour011010_2_sb
Dreckstour

Freitags-Tour

Übles Kontrastprogramm zu gestern. Bei Dauerregen und 14°C hat es trotzdem noch für 120 Minuten Radfahren gereicht.

tour240910_sb

Freitags-Tour

tour170910_sb
mobile Restekiste im Doppelpack - nicht schön, aber effektiv

Freitags-Tour:

zum ersten Mal auf der plattgewalzten ehemaligen Trasse der Ronsdorf-Müngstener Eisenbahn.

tour030910_sb

Freitags-Tour

tour130810_2_sb
Wasserwerk Glüder

tour130810_sb
Abgefahren zum Zweiten: Analog zu Baxters Pneu hat es auch meiner hinter sich

Freitags-Tour

Während Baxter Cleatoptimierung betrieb, widmete ich mich der Zoologie. Eine Schlange nicht unerheblichen Ausmaßes, welche unseren Weg kreuzte, war leider zu schnell für die Kameralinse.

tour060810_sb
„Schwebewespe“(!?) bereit zum Abflug

Freitags-Tour

Diesmal mal wieder mit kleinem Abstecher in den Brückenpark und einem Blick hinter die rostige Kulisse …

tour300710_1_sb
Haus Müngsten

tour300710_2_sb
Pfusch am Bau!?

tour300710_3_sb
dezente Elektroinstallation

tour300710_4_sb
MonsterSlush: Gehobene Gastronomie definiere ich irgendwie anders

Freitags-Tour

tour230710_sb

Freitags-Tour a.k.a. Hitzeschlacht

Bei Temperaturen von fast 35°C hätte ein kleiner Imbiss durchaus Not getan. Für rd. 2,5 Stunden hat es gemeinsam mit Baxter aber auch so gereicht. Mein Wetter ist das aber nicht unbedingt.

tour020710_sb

Freitags-Tour

tour110610_sb

Freitags-Tour

Diesmal mit Snake Bite. Wenigstens war die Umgebung schön.

tour280510_sb

Freitags-Tour

tour210510_sb
Lebt gefährlich: Um ein Haar hätte es dieser sympathische Nager nicht mehr lebend auf dieses Foto geschafft

tour210510_2_sb
Auftanken in Glüder: War auch schon ewig nicht mehr nötig

Freitags-Tour

Knackige CX-Runde mit Baxter. Für mich ging’s das erste Mal zur Eschbachtalsperre. Am Ende war es mir mal wieder eine Ehre, mit Baxter Fahrrad fahren zu dürfen.

tour300410_1_sb
Eschbachtalsperre

tour300410_3_sb
CX-Machines

Freitags-Tour

Erste etatmäßige CX-Runde ohne Schnee oder Regen seit dem 11.12.2009. Fahrspaß war da, Form war da, Wanderer und Hunde waren nicht da - was will man mehr?

tour160410_sb
CX-Machines vs. Müngstener Brücke

baxtermotion160410_sb
Baxter in motion

Freitags-Tour

tour260310_sb
Kontrastprogramm: Gestern noch über 20°C und Sonne satt, heute 8°C und Dauerregen

Wenn Du denkst …

… es geht nichts mehr, kommt von irgendwo eine Reifenpanne her. Wetter-Bashing ist mir zwar prinzipiell zu blöd, aber für diesen Winter ist erst mal alles „weggebloggt“. Wird wirklich Zeit, dass der Frühling Einzug hält.

tour120310_sb
Liebevoll abgestelltes Trainingsgefährt

Er fährt wieder!

Dass ich das noch erleben muss darf: Baxter fährt wieder! Ich war selbst dabei. Er kann’s noch.

tour260210_sb
Comeback: Wie findet Ihr seine alte Frisur?

Freitags-Tour

In Ermangelung eines Baxters leider wieder eine Solofahrt. Baxter ist im Moment voll im Umzugsstress - inkl. Telekom-Ärger und allen anderen angenehmen Nebenerscheinungen.

tour050210_sb

Minusrekord

Die heutige Freitags-Tour musste ich leider alleine in Angriff nehmen, da Baxter aus „organisatorischen“ Gründen passen musste. Dem hätte ich mich besser angeschlossen. Okay, die ungläubigen Kommentare der Passanten und der ein oder andere „Scheibenwischer“ einiger ehrenamtlicher Rallyefahrer waren nicht zu verachten, aber der tiefe Pappschnee sorgte dafür, dass ich weite Teile schieben bzw. schultern musste. Jetzt habe ich erst mal gepflegt die Suppe auf und werde in den nächsten Tagen eine Pause einlegen.

tour290110_2_sb

Keine Freitags-Tour

Schwarzer Tee und Zwieback anstatt Cyclocross-Runde und gediegener Zechwein zum (Trainings-)Wochenabschluss. Seit Mittwoch Abend hat mich ein unangenehmer Virus im Griff. An Radsport ist zur Zeit nicht zu denken. Und kaum muss Baxter freitags mal alleine raus ereilt ihn auch schon der Pannenteufel. Unschön.

Freitags-Tour

tour150110_sb
Zum Durchdrehen: Suboptimale Bodenbeschaffenheit am heutigen Freitag

Vor dem „Winterchaos“ …

Während der heutigen traditionellen Freitags-Tour mit Baxter zeigte sich der Winter von seiner erträglichen Seite. Mit dem Querrad waren bei -4°C knapp 2,5 Stunden angenehmes Training möglich. Nach einer - für Januarverhältnisse - recht guten Woche mit knapp 15 Trainingsstunden sehe ich „Daisy“ gelassen entgegen. Für das Wochenende steht sowieso Entschleunigung auf der Agenda.

tour080110_1_sb

tour080110_2_sb

Freitags-Tortur

Fast zweieinhalb Stunden bei -4°C haben Baxter und mir heute alles abverlangt. Die Schmerzen danach, wenn Hände und Füße wieder im Warmen sind, kann man kaum beschreiben. Warum tut man sich das nur an? Keine Ahnung. Morgen werden -8°C erwartet und seit einigen Stunden schneit es. Perfektes Spencer-Wetter. Und ich wäre mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn ich unterwegs nicht auf Baxter treffe.

tour1812_sb

Freitags-Tour

tour1112_sb

Freitags-Tour

Vorweihnachtliche Stimmung in Oberburg. Eine Schlammpackung bei 4°C gab es umsonst dazu. Und kostenlos war sie auch noch.

tour0412_sb

Freitags-Tour

Spätestens ab Sonntag sind dann wieder gute Schutzbleche und mentale Stärke gefragt.

tour2011_sb

PRO Raven H2O

Der erste Überschuh, der wirklich wasserdicht ist. Die zahlreichen Regenfahrten der letzten Tage haben mich dazu bewegt, in Sachen Überschuhe nach einigen Flops einen letzten Versuch zu wagen. Diesmal mit Erfolg. Der Raven H2O von PRO hat mich voll überzeugt. Wasserdicht, warm, optisch sehr ansprechend - der ideale Überschuh. Kleines Manko: Er lässt sich relativ mühsam anziehen. Aber das ist zu verschmerzen.

Eine Freitags-Tour mit Baxter gab es auch. 140 Minuten im Dreck gewühlt. Business as usual.

proraven_sb

Freitags-Tour

Überall Dreck … Die nächsten Monate werden Mensch und Material einiges abverlangen.

tour0611_2_sb

tour0611_sb

Freitags-Tour

Bevor am Sonntag das Wetter umschlägt wurde heute bei fast schon frühlingshaften Temperaturen noch mal reichlich Sonne getankt.

tour3010_sb

Freitags-Tour

Überraschend warm war's heute. Ein würdiger (Radsport-)Wochenabschluß.

tour2310_sb

Freitags-Tour

tour1610_sb
Baxter und Spencer: Warten auf besseres Wetter.

Freitags-Tour

tour0910_sb
Goldener Oktober

Freitags-Tour

tour0210_sb

Freitags-Tour

tour2509_2_sb

Freitags-Tour

muell1809_sb
Ärgerliches Missgeschick: Da hat doch tatsächlich jemand seine Wohnung im Wald verloren. Wessen Geistes Kind muss man eigentlich sein?

tour1809_sb
Fernab dieser Aufregung gab es unspektakuläre zweieinhalb Stunden Querfeldeinradsport mit einem Aufreger: Baxters durch einen Umfaller vermackten Ergopower-Hebel.

Freitags-Tour

Diesmal leider ohne Baxter. Ursprünglich hatte ich aufgrund einer fiesen Erkältung gar keine Ausfahrt und somit den vierten Ruhetag in Folge geplant. Spontan bin ich dann aber doch noch los. Unter Vermeidung jeglicher Belastung einfach zwei Stunden durch die Gegend gerollt. Tat gut. Bei dieser Gelegenheit konnte ich auch direkt mein neues Sofa testen. Fazit: Kaufempfehlung!

nox1109_sbregal_109sb

Freitags-Tour

tour0409_sb

Freitags-Tour

Oder auch: „Mini-V-Abschiedstour“. Denn nach der Tour wurde mein Querrad standesgemäß auf Cantilever-Bremsen umgerüstet. Erste Erfahrungen gibt es spätestens am nächsten Freitag.

canti2_2_sb
canti1_2_sb

Freitags-Tour

tour2108_sb
Sengbachtalsperre: Fast wöchentlich gibt es neue Perspektiven zu entdecken

Freitags-Tour

tour2407_sb
Wolkenverhangen: April-Wetter Ende Juli

Freitags-Tour

Vorhergesagt waren schlimmste Gewitter und Dauerregen. Herausgekommen sind über 25°C und Sonne satt. Also wurden die Regenräder links liegen gelassen und es ging für entspannte 55 km doch noch auf den Crosser. Das tat nach einer eintönigen und harten Trainingswoche mit dem Rennrad richtig gut.

tour1707_sb

Freitags-Tour

tour1007_2_sb
Wasserschlacht: Kurze Verschnaufpause unter der B229

Freitags-Tour …

… mit neuen Pneus:

tour0307

Nach 7 km war die Luft raus

tour2606sb_2

Freitags-Tour

Wie (fast) immer auf unbefestigten Wegen.

tour1906_sb

Freitags-Tour

tour1206_sb
Bilderrätsel: Was ist das?

Schild auf Abwegen

abwegen_sb

Freitags-Tour (ohne Baxter)

esel2905_sb
Bechener Esel: In der Nähe der Kirche, mitten in Bechen, steht ein Esel, um den sich einige Geschichten drehen. Die Bezeichnung "Eselsdorf" geht auf eine Geschichte aus dem Bergischen zurück. In früher Zeit brachten die Bauern aus Bechen ihre Erzeugnisse mit den Eseln auf den Kölner Markt. Da die Esel manchmal etwas störrisch und eigenwillig sind, kamen die Bechener etwas später zum Markt. So ging auf dem Kölner Markt der Spruch umher: „Loss mer jet waade mem koofe, die Bechener Esele sin noch nit do“ (Lasst uns noch was mit dem kaufen warten, die Bechener Esel sind noch nicht da). Von da an wurden alle Bechener auch "Esel" genannt. (Quelle: Wikipedia)

Freitags-Tour

mono1505_sb
Mono for the rest of us

Freitags-Tour

Nach fünf Wochen Pause kamen heute mal wieder die Mountainbikes zum Einsatz. Das Fazit unisono: Der Kick fehlt. Gut, dass ab morgen mein neuer Cyclocrosser fertig ist.

tour0805_sb

Freitags-Tour

Heute war Altmetall angesagt.

tour1704_2_sb

Karfreitags-Tour

Temperatur: 23°C
Länge: 81 km
Höhenmeter: ca. 1.400
Schnitt: rd. 31 km/h

Tour gut, Form gut, Glück auf.

tour1004_sb

Freitags-Tour

Wunderschöne Freitags-Tour bei perfektem Wetter. Baxter und ich haben heute über gut 45 km die Sonne genossen. Rund 40 km führten dabei ausschließlich über Waldautobahnen und enge Singletrails. Für die Streckenauswahl muss ich mich mal selbst loben.

mtbtour0304_sb

Freitags-Tour

Mal wieder ein Brückenfoto. Aufgrund der Wetterverhältnisse sind Baxter und ich heute auf unsere Regenräder ausgewichen. Keine Lust auf Schlammpackung.

tour2703

Freitags-Tour

Ausgelatscht:

schuh_sb

Freitags-Tour

Diederichstempel in Solingen-Burg

tempel2_sb

Wasserschlacht

Der zweite Freitag in Folge, an dem normale Menschen eigentlich kein Fahrrad fahren würden. Auch genau deshalb konnten Baxter und ich nicht widerstehen. Auf dem Programm stand unsere 37 km lange „Notfallrunde“ für schlimmste Wetterbedingungen. Für längere Distanzen bei intensivem Dauerregen muss die passende Funktionskleidung leider erst noch erfunden werden. Spaß gemacht hat es trotzdem.

tour0603_sb

Werkstatt statt Tour

Englisches Wetter pünktlich zur traditionellen Freitags-Tour ist man ja gewohnt, aber bei den heutigen Wetterverhältnissen haben Baxter und ich die Tour dann doch lieber in die Werkstatt verlegt. Mit Erfolg: Baxters Ridley hat den Shimano-Krempel mittlerweile hinter sich gelassen und ist nun mit „Gruppo Sramé“ unterwegs. So spricht es zumindest Gilberto Simoni (ab 02:29 Min.) aus.

werk_sb

Freitags-Tour

Nach der heutigen Schlammschlacht war ein kurzer Tankstellen-Aufenthalt unverzichtbar. Es gab übrigens auch mal eine Zeit, in der sich Baxter und ich niemals ein Schutzblech ans Rad gebastelt hätten. Man wird älter.

tankstelle_sb

Freitags-Tour

Unschöne Wetterverhältnisse am heutigen Freitag:

tour1302_sb