Historie
Ommerborner Kreuze

Saisonausklang

1 down, 1 to go!? Morgen wird der Oktober noch mal golden, danach könnte schon das Querrad für die nächsten Wochen und Monate die Hauptrolle übernehmen. Den heutigen Tag habe ich indes einige Stunden auf dem Straßenrad verbracht. Über 107 km ging es durchs Bergische. Primärziel waren die Kreuze in Ommerborn.

tour2010_sb_1
Ommerborner Kreuze: Kurzer Fotohalt

tour2010_2_sb
Die Kreuze am Horizont

TdBL 2009 - Stage 5

Über 107 km ging es heute u.a. zu den Kreuzen in Ommerborn. Der geschätze Kollege Falk Füllers von fuellers-cycling.de gab uns bereits im Juli des vergangenen Jahres diesen tollen Sightseeing-Tipp. Er hat nicht zu viel versprochen. Die Anfahrt ist für Rennradfahrer ein echter Leckerbissen, die Landschaft ein Traum. Beeindruckend, wenn aus Wipperfeld kommend irgendwann die Kreuze am Horizont erscheinen.

ommerborn_0408_sb

ommerborn0408_2_sb
„Garmin for the rest of us“: Das hochmoderne Präzisionsinstrument hat Baxter und mich auch heute nicht im Stich gelassen