Historie
Ritchey

Moderater Leichtbau

Neue Sattelstütze für mein Ridley Orion: Ritchey WCS Carbon. Gewichtsersparnis rd. 80 g. Immerhin.

eintrag180912_sb

Es soll wohl nicht sein

Nie wieder Expander! So mein Fazit nach zwei weiteren Testfahrten. Ich weiß nicht woran es liegt, aber das Teil ist funktioniert einfach nicht richtig. Nach kurzen Recherchen in diversen Foren bin ich (zum Glück) zu dem Ergebnis gekommen, dass ich nicht der Einzige bin, der an dem Ding verzweifelt. Per E-Mail bekam ich den Hinweis, dass ich nach dem Einstellen des Steuersatzes den Expander einfach wieder entfernen solle, da er nach dem Festziehen der Vorbauschrauben sowieso keine Funktion mehr habe. Somit wären die Knackgeräusche eliminiert. Das ist natürlich richtig - zumindest theoretisch. In der Praxis hat sich leider gezeigt, dass bereits nach einigen scharfen Bremsmanövern der Steuersatz gelockert war. Das einzig Positive: Ohne Expander ist das Knacken in der Tat weg. Offensichtlich gibt es bei meinem Ridley ein unglückliches Zusammenspiel der entsprechenden Komponenten, das dazu führt, dass man aus drei Varianten wählen kann:

a) Expander mit tüchtig Montagepaste montieren, Steuersatz einstellen, mit diversen unschönen Knackgeräuschen leben, nach 200 km Steuersatz neu einstellen

b) Expander montieren, Steuersatz einstellen, Vorbauschrauben festziehen, Expander entfernen; Knacken ist weg, Steuersatz muss ca. alle 10 km (!) neu eingestellt werden

c) neue Gabel kaufen

Ich habe mich für c) entschieden. Hier erwartete mich dann direkt das nächste Problem, da die Gabel über den kompletten Gabelschaft eine deutlich seh- und spürbare Kerbe aufweist. Offensichtlich wurde hier - von wem auch immer - recht rustikal mit einem Messer eine Schutzfolie o.ä. entfernt. Die Gabel ist natürlich neu und wurde direkt bei Amazon bestellt (kein Marketplace). Tolle Sache. Das Teil ist bereits wieder auf dem Rückweg.

schadenritcheygabel_sbritcheygabelkomplett_sb

Update

Kleines Update mit recht großer Wirkung: Für fast 200 g Gewichtsersparnis an meinen Schlechtwetterrad sorgt eine Ritchey WCS Sattelstütze der ersten Generation. Der alte No-Name-Klopper wurde fachgerecht entsorgt.

eintrag140511_sb

Umgelabelt

Aus Ritchey Pro wird FSA SpencerEdition. Das seltene Sattelstützenmaß von 31,4 an meinem Bianchi lies mir keine andere Wahl. Ein Ritchey-Label wollte ich meinem Italiener auf jeden Fall nicht weiter antun.

fsathoork_sb