Historie
Schneetour

Tauwetter

tour030215_sb

Kontraste

Vor genau einer Woche ging es noch in kurz/kurz mit meinem Madone durchs Bergische, heute war nach der Schneetour mit dem Crosser wieder der Enteiser gefragt. Schön ist das nicht.

tour130313_sb

Man lernt nie aus

Crud Roadracer Schutzbleche sind mehr oder weniger nicht schneetauglich. Die Geräuschkulisse ist enorm, der Rollwiderstand geht schwer in den Bereich Vollgummireifen. Wieder was gelernt.

tour210213_sb

So 'ne Art Wintereinbruch

Für den Weg hat es nicht mehr gereicht. Sieht aus wie auf einer mittelmäßigen Modellbahnanlage.

tour080213_sb

Alle Neune

tour230113_sb
9. Schneetour in Folge

Ein Hoch auf den Winterdienst

Selbst der Radweg neben der L74 - im Winter meine bevorzugte Trainingsstrecke - wird dieses Jahr nach jedem Schneefall zeitnah geräumt. Ich bin begeistert.

tour210113_sb

Trainingskonzentrat

2 Stunden im Schnee fühlen sich an wie 4 Stunden auf der Straße.

tour170113_sb

Eiszeit

tour160113_sb

Comeback des Winters

Seriöse Rennradrunde mit dem Sommerrad, Regentour bei 10°C, Schneetour mit dem Crosser - in diesem Jahr war schon alles dabei.

tour150113_sb

Schneefräse

tour131212_sb

Deep section for the rest of us

tour091212_sb

CX-Runde

cxtour081212_sb

Der erste Schnee

Gerade noch so mit dem Rennrad fahrbar.

tour021212_sb

Schneefräse

Der Crosser wäre wohl doch die bessere Wahl gewesen, am Ende ging es aber auch mit dem Renner ganz ordentlich.

tour130212_sb

Der Winter ist da

tour291110_sb
Winter 2010/2011: Schneetour Nr. 1

Heute vor (fast) zwei Jahren …

eintrag1503_sb

Da freut man sich doch auf den angekündigten Frühling light in den nächsten Tagen. Zweimal kurze Hose, bis es wieder in die Regen- und Winterklamotten geht - das ist doch schon mal was.

Minusrekord

Die heutige Freitags-Tour musste ich leider alleine in Angriff nehmen, da Baxter aus „organisatorischen“ Gründen passen musste. Dem hätte ich mich besser angeschlossen. Okay, die ungläubigen Kommentare der Passanten und der ein oder andere „Scheibenwischer“ einiger ehrenamtlicher Rallyefahrer waren nicht zu verachten, aber der tiefe Pappschnee sorgte dafür, dass ich weite Teile schieben bzw. schultern musste. Jetzt habe ich erst mal gepflegt die Suppe auf und werde in den nächsten Tagen eine Pause einlegen.

tour290110_2_sb

I need more clearance …

tour250110_sb

Trainingskonzentrat

„Dank“ der aktuellen Streckenbeschaffenheit wirkt das aktuelle Training mit dem Querrad wie ein Konzentrat. Zwei Stunden durch tiefen Schnee simulieren ein vierstündiges Straßentraining im Sommer - rein subjektiv natürlich.

tour040110_sb

tour040110_2_sb

33 km Cyclocross, …

… die sich anfühlten wie 80 km Straße. Großen Spaß hat es gemacht. Mit 2,5 bar in den Pneus pflügt man selbst da noch durch, wo der Nachwuchs der allgegenwärtigen Spaziergänger mit dem Schlitten nicht mehr weiter kommt. Morgen, wenn die Wege ordentlich platt getreten sind, wird dann aber wohl auch mit dem Querrad nicht mehr viel gehen.

tour030110_sb